Teezubereitung (Empfehlungen)

Schwarzer Tee

5 gestrichene Teelöffel auf 1 Liter kochendes Wasser, ca. 3 Minuten ziehen lassen.

 

Grüner Tee

Grüner Tee wird, so wie sein Bruder Schwarztee, vom gleichen Teebusch geerntet. Der bedeutungsvolle Unterschied zum Schwarztee ist, dass beim grünen Tee der Fermentationsprozess abgebrochen wird, indem der gepflückte Tee kurzfristig großer Wärme ausgesetzt wird. Der Prozess stoppt und das Blatt bleibt grün. Die plötzliche Hitze tötet die im Blatt befindlichen Enzyme ab, die normalerweise in Verbindung mit Sauerstoff den Fermentationsprozess einleiten.

5 gestrichene Teelöffel auf 1 Liter Wasser, ca. 70-80 Grad heiß, ca. 2 Minuten ziehen lassen. 

 

Rotbusch, Roibosh, Rooibos oder auch Massai

5 gestrichene Teelöffel auf 1 Liter kochendes Wasser, ca. 10 Minuten ziehen lassen.


Lapacho

Lapacho kommt aus Südamerika. Es ist ein teeähnliches Getränk aus Holz- und Rindenteilen des Tecamo-Lapacho-Baumes.

Geben Sie für 4 Tassen 1 Esslöffel Tee in kochendes Wasser, lassen Sie den Tee ca. 5 Minuten kochen, dann weitere 20 Minuten ziehen lassen. Während des Tages zwischen den Mahlzeiten trinken, ohne zu süßen, wenn möglich gekühlt. Tagesbedarf ca. 3 Tassen.


Yoga Tee

Yoga Tee besteht aus getrockneten Rinden, Wurzeln und Samen. Um ihr volles Aroma zu gewinnen, muss Yoga Tee gekocht werden. 

je 1 knapp bemessener Esslöffel Yoga Tee auf 1 Liter kochendes Wasser geben und auf kleiner Flamme 20-25 Minuten kochen und dann sieben. 


Früchte Mischungen

2 Esslöffel auf 1 Liter kochendes Wasser, ca. 20 Minuten ziehen lassen.


Kräuter Mischungen

2 bis 3 Esslöffel auf 1 Liter kochendes Wasser, ca. 8-10 Minuten ziehen lassen.


Ayurvedischer Tee

4 gestr. Esslöffel auf 1 Liter kochendes Wasser, ca. 10 Minuten ziehen lassen.


Pu Erh Tee

 

Pu Erh Tee wird durch ein traditionelles und ganz eigenständiges Verfahren hergestellt. Die Farbe des Tees ist sehr dunkel-rötlich. Pu Erh entwickelt ein erdiges, fast rauchiges Aroma, das sich mit anderen Tees nicht vergleichen lässt. Übrigens ist Pu Erh Tee eine gute - und natürlich viel gesündere Alternative für passionierte Kaffee- und Espresso-Trinker. Wenn er schön stark aufgegossen wird, erinnert er nicht nur die Farbe, sondern auch ein wenig der Geschmack an den des Kaffees.

ca. 5 gestr. Teelöffel auf 1 Liter kochendes Wasser geben. Mann lässt ihn je nach Geschmack zwischen 2 und 5 Minuten ziehen lassen.

 



site created and hosted by nordicweb